PushpakNews

Das Vishnu Purana

Das Vishnu Purana gilt unter den 18 großen Puranas als eines der bedeutendsten. Es wurde in Form eines Dialogs zwischen Parasara, dem Vater von Vyasa, und Maitreya, einem seiner Schüler, verfaßt. Wie alle großen Puranas beschreibt es das altindische Weltbild mittels vieler tiefgründiger Geschichten und ist eine Reise von der Entstehung der Welt über Kosmologie, Geographie und Gesellschaft bis zur Auflösung der Welt. Im Mittelpunkt des Vishnu Puranas steht natürlich die Verehrung von Vishnu als allseiende Gottheit und im besonderen die Lebensgeschichte von Krishna. Doch wozu viele Worte über das Werk verlieren, möge es selbst zum Leser sprechen und zu einer heilsamen Quelle werden. OM

Diese deutsche Übersetzung des Vishnu Puranas entstand im Jahre 2013 auf Basis der englischen Versionen von Horace Hayman Wilson (1840) und Manmatha Nath Dutt (1896).

Zum Offline-Lesen gibt es hier eine PDF-Version (2MB) oder auch ein eBook für das gemütliche Lesen auf Ihrem BookReader.

Für Hinweise, Korrekturen oder sogar Fragen sind wir jederzeit dankbar. Einfach eine E-Mail an die untenstehende Adresse senden.

Wir wünschen allen mutigen Lesern viel Freude, Geduld und eine inspirierende Lektüre,
Undine & Jens


HTML-Version der Übersetzung

Buch 1 - Die Schöpfung der Welt
1.1. Verehrung und Einleitung
1.2. Der Mythos der geistigen Schöpfung
1.3. Über den periodischen Lauf der unendlichen Zeit
1.4. Die Schöpfung der Erde
1.5. Die Schöpfung der Artenvielfalt der Wesen
1.6. Die Schöpfung der Menschenart
1.7. Die Geburt weiterer Wesen
1.8. Das Männliche und Weibliche
1.9. Die Geburt der Göttin des Wohlstandes
1.10. Die Nachkommenschaft der Töchter von Daksha
1.11. Die Geschichte von Dhruva
1.12. Wie Dhruva den höchsten Stand erreicht
1.13. Die Geschichte von König Prithu
1.14. Die Geschichte der Prachetas
1.15. Die Geburt von Daksha und seine Nachkommen
1.16. Maitreyas Frage nach der Geschichte der Daityas
1.17. Die Geschichte von Prahlada
1.18. Prahlada und die Priester der Dämonen
1.19. Wie die Gottheit Prahlada beschützt
1.20. Wie Prahlada gesegnet wird
1.21. Weitere Nachkommen von Kasyapa
1.22. Die Herrschaft im Universum
Buch 2 - Geographie und Kosmologie
2.1. Die Aufteilung der Welt
2.2. Jambudvipa als 3D Mandala
2.3. Das Land Bharata
2.4. Die sieben Inselkontinente
2.5. Die Unterwelt
2.6. Die Höllen
2.7. Die sieben Lokas
2.8. Die Sonne
2.9. Die Sonne und die Wolken
2.10. Die Führer des Sonnenwagens
2.11. Die Aufgaben der Sonne
2.12. Der Mond und die Planeten
2.13. Die Geschichte des Bharata
2.14. Bharata über das Höchste im Leben
2.15. Die Geschichte von Ribhu und Nidagha
2.16. Das Ende der Geschichte
Buch 3 - Kosmische Chronologie
3.1. Die vergangenen Manwantaras
3.2. Die zukünftigen Manwantaras
3.3. Vyasa und die Veden
3.4. Die vier Stämme der Veden und Zweige des Rig-Veda
3.5. Die Zweige des Yajur-Veda
3.6. Die Zweige des Saman- und Atharva-Veda sowie der Puranas
3.7. Die Yama Gita
3.8. Die Aufgaben der vier Kasten
3.9. Die vier Lebensweisen
3.10. Die wichtigsten Riten im Leben
3.11. Die täglichen Riten
3.12. Die Lebensregeln der Hausväter
3.13. Die gelegentlichen Riten zwischen Geburt und Tod
3.14. Die Durchführung des Ahnenopfers
3.15. Die Speisung im Ahnenopfer
3.16. Die Arten der Opferspeisen
3.17. Der Kampf zwischen Göttern und Dämonen
3.18. Die Sünde der Gottlosigkeit
Buch 4 - Die Historie der Könige
4.1. Die Söhne des Manu und die Geschichte von Raivata
4.2. Der Stamm von Ikshvaku
Die Geschichte vom Asketen Saubhari
4.3. Purukutsa, Trisanku und die Geburt von König Sagar
4.4. Die weitere Geschichte des Ikshvaku Stammes
4.5. Die Geschichte von König Nimi und seine Nachkommen
4.6. Die Geschichte von König Pururava
4.7. Die Geburt von Jamadagni und Vishvamitra
4.8. Der Stamm von Kasa
4.9. Der Stamm von Raji
4.10. Die Geschichte von Yayati
4.11. Der Stamm von Yadu
4.12. Die Geschichte von Jyamagha
4.13. Die Geschichte vom Syamantaka Juwel
4.14. Der Stamm von Anamitra
4.15. Über Sisupala und dem Stamm von Vasudeva
4.16. Die Nachkommen von Turvasu
4.17. Die Nachkommen von Drahyu
4.18. Die Nachkommen von Anu
4.19. Die Nachkommen von Puru
4.20. Die Nachkommen von Kuru
4.21. Die Nachkommen von Parikshit
4.22. Die Nachkommen von Vrihadvala
4.23. Die Nachkommen von Vrihadratha
4.24. Die zukünftigen Könige und das Kaliyuga
Buch 5 - Das Leben von Krishna
5.1. Die Qual der Erde und die Hilfe von Vishnu
5.2. Die Empfängnis von Devaki und ihr Lob der Götter
5.3. Die Geburt von Krishna
5.4. Die Antwort von Kansa
5.5. Der Tod von Putana
5.6. Die unbeschwerte Kindheit von Krishna und Balarama
5.7. Krishna und der Nagakönig Kaliya
5.8. Wie Balarama den Dämonen Dhenuka besiegt
5.9. Wie Balarama den Dämonen Pralamba besiegt
5.10. Krishna verhindert das Indra-Opfer zum Herbstanfang
5.11. Krishna beschützt Gokula vor Indras Zorn
5.12. Krishna wird von Indra geehrt
5.13. Krishnas Tanz mit den Hirtenmädchen
5.14. Krishna besiegt den Dämon Arishta
5.15. Kansa erfährt von den Geschehnissen
5.16. Krishna besiegt den Dämon Kesin
5.17. Akrura auf seinem Weg zu Krishna und Balarama
5.18. Akrura reist mit Krishna und Balarama zurück nach Mathura
5.19. Die Ankunft in Mathura
5.20. Krishnas Weg zu Kansa und sein Sieg
5.21. Krishnas Wohltaten und sein Sieg über Panchajana
5.22. Der Angriff von Jarasandha
5.23. Der Tod von Kalayavana
5.24. Wie Krishna den Frieden sichert
5.25. Balarama vergnügt sich im Land der Hirten
5.26. Krishna heiratet Rukmini
5.27. Die Geschichte von Pradyumnas Entführung
5.28. Die Hochzeit von Aniruddha und das Würfelspiel
5.29. Krishna besiegt den Dämon Naraka
5.30. Krishna besiegt Indra
5.31. Krishna kehrt zur Erde zurück
5.32. Die Kinder von Krishna und die Geschichte von Usha
5.33. Krishna besiegt den Dämon Vana
5.34. König Paundraka und die Verbrennung von Varanasi
5.35. Wie Balarama Hastinapura erschütterte
5.36. Wie Balarama den Affen Dwividia besiegt
5.37. Untergang der Yadavas und Krishnas Rückkehr
5.38. Der Untergang der Pandavas
Buch 6 - Kaliyuga und Auflösung der Welt
6.1. Das Kali Zeitalter
6.2. Der Vorteil des Kali Zeitalters
6.3. Die zyklische Auflösung der Welt
6.4. Die elementare Auflösung der Welt
6.5. Die vollkommene Auflösung der Welt
6.6. Vedenstudium und Yoga
6.7. Der Yoga der Hingabe
6.8. Widmung


(Stammbäume zum Vishnu Purana)


www.pushpak.de
Stand: 22.03.2015